Wildsträucher im Garten

Die herbstlichen Temperaturen sind noch so mild und bis zu den Frostperioden sind die Bedingungen noch ideal um Sträucher zu pflanzen!

Wenn du ökologisch wertvolle Sträucher setzen willst, dann pflanze statt Ziersträucher Wildsträucher, oder kombiniere.

Wildsträucher sind attraktive und wertvolle Begleiter im Garten. Besonders im Herbst punkten sie mit ihren bunten Früchten und Blättern
Die Anzahl der Tiere, die sich von Wildgehölzen ernähren, ist beachtlich hoch. Nehmen wir z.B. die Haselnuss (Corylus avellana). Sie bietet über 150 Säugetieren- Insekten- und Vogelarten eine wertvolle Lebensgrundlage. Selbst Haselnussknospen, Blüten und Pollen finden dabei Anklang.

Unter den Säugetieren sind die knackigen Früchte vor allem für Feld- und Waldmaus, Rötelmaus, Baum- und Gartenschläfer, Eichhörnchen und nicht zuletzt für den Dachs interessant.

Auch Holunderbeeren sind heiß begehrt. Die Früchte des Roten Holunder (Sambucus racemosa) locken viele Vogelarten an. Darunter das Rotkehlchen, Klappergrasmücke, Heckenbraunelle, Grasschnapper und Sumpfmeise. Die Früchte des Roten Holunder reifen im Sommer zu korallenroten Beeren heran. Für uns Menschen sind die Beeren jedoch ungenießbar.
Viele Insekten sind als Blütenbesucher, Blattfresser oder Holznager auf Wildsträucher angewiesen. Dabei stellen Weiden, Weißdorn und Schlehe die attraktivsten Nahrungsquellen dar.

Möchtest du Wildgehölze im Garten pflanzen schau dir an wieviel Platz du hast und auch dass sich die Arten nicht gegenseitig konkurrieren.

Pimpernuß (Staphylea pinnata) und Dirndlstrauch (Cornus mas) wachsen eher langsam

Die Weide, Haselnuss und Schwarzer Holunder machen jährlich 1-2 m.

Wildstrauchhecken sind eine Möglichkeit, aber auch in Solitärlage sehen Wildgehölze toll aus. In Einzellage kommt das natürliche Erscheinungsbild der sogenannte Habitus besser zur Geltung. 

Meine Top 5 für den Garten:

Weißdorn (Crataegus spp.)

Dirndl/Kornelkirsche (Cornus mas)

Sanddorn (Hippophae rhamnoides)

Schlehe (Prunus spinosa)

Roter Holunder (Sambucus racemosa)

Wenn du noch mehr geeignete Arten wissen möchtest schreib mir, ich kann dir gerne eine Liste schicken.

Wenn du Pflanzen aus heimsicher Gehölzvermehrung haben möchtest bist du bei den Produzenten des REWISA Netzwerkes richtig.

Für eine individuelle Gartenberatung nutze jetzt mein Angebot.

 

Dirndlstrauch, Kornelkirsche, (Cornus mas) im März

Wildrose

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Strauchgruppe mit Pimpernuß im Vordergrund

Alles Liebe und mehr Vielfalt für deinen Garten

Deine Karin

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Projekte